Willkommen beim BUND-Kreisverband Gießen

Aktive im BUND Kreisverband Gießen

 


Direktkontakt Geschäftsstelle:

c/o Andrea Malkmus

amalkmus@bund-giessen.de

Unsere Sprechzeiten:

Montag 15:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag 16:00 - 18:00 Uhr

Achtung - Neue Rufnummer !  

     0175 - 536 6062

 

 

Zur Hessischen Landtagswahl am 28.10.2018

In den Wahlprogrammen der hessischen Parteien sind wichtige Handlungsfelder wie bezahlbarer Wohnraum, bessere Bildung, faire Arbeitsbedingungen, Stärken  der Kommunen, Umwelt-, Verbraucher- und Klimaschutz thematisiert. 

Konsequentes sozial-, umwelt- und klimapolitisches Handeln setzt auch eine Kehrtwende der internationalen Handelspolitik voraus. Völkerrechtlich bindende Freihandelsverträge wie das zur engültigen Ratifizierung anstehende CETA-Abkommen mit Kanada beschränken die Handlungsfähigkeit gewählter Regierungen.

Trotz Nachbesserungen sieht der CETA-Vertragstext eine investorenfreundliche Paralleljustiz vor. Demokratisch nicht legitimierten Ausschüssen wird Einfluss auf die nationale Gesetzgebung eingeräumt, der Einfluss von Wirtschaftslobbyisten wird gestärkt. Weitreichende Liberalisierungsverpflichtungen für öffentliche Dienstleistungen beschränken das Selbstverwaltungsrecht der Kommunen und verschärfen den Privatisierungsdruck auf die Daseinsvorsorge. 

Noch kann CETA gestoppt werden! Bisher ist das Abkommen nur vorläufig in Kraft. Da der Vertrag noch von allen EU-Staaten ratifiziert werden muss, gibt es gute Chancen, CETA im Bundestag oder Bundesrat zu kippen.

Schon eine Enthaltung der neuen Hessischen Landesregierung kann für die Verhinderung von CETA entscheidend sein, weil der Bundesrat dem Vertrag mit mindestens 35 JA-Stimmen zustimmen muss.

Selbst im Koalitionsvetrag der schwarz-gelb-günen Landesregierung Schleswig-Holsteins wurde eine Enthaltung zu CETA im Bundesrat vereinbart. In Bayern haben sich die Grünen, die Linke, die SPD und die Freien Wähler öffentlich gegen CETA postioniert.

Hessische Bündnisse gegen CETA und Co im "Netzwerk gerechter Welthandel": Wir haben die hessischen Parteien nach ihrer Haltung zur CETA-Abstimmung im Bundesrat befragt. Alle Antworten hier

17. Oktober 2018

Newsletter Oktober 2018

Neues und Interessantes für Freunde und Freundinnen der Erde vom BUND Kreisverband Gießen.

mehr

12. Oktober 2018

Kleider - Tausch - Party der BUNDjugend in Gießen

Du bist auf der Suche nach „neuer“ Kleidung?
Oder suchst für deine zu kleinen, zu großen
oder ungeliebten Klamotten ein neues Zuhause?
Dann komm zu unserem Kleidertausch am

Samstag, 27. Oktober
12-14 Uhr
Kaufhaus der Jugendwerkstatt
(Alter Krofdorfer Weg 4, Gießen)

Du bist natürlich auch eingeladen, wenn Du
selbst keine Kleidung mitbringst. Getauscht wird zu guter Musik und kleinen
Snacks. Jede*r kann anprobieren und mitnehmen, was ihm*ihr gefällt.

Bitte max. 8 Teile mitbringen.
Wir freuen uns auf Euch! Und auf vielfältige Klamotten, nette
Gespräche und einen schönen Mittag!

Wir suchen für Aufbau und Durchführung auch noch Helfer*innen!
Wer dazu Lust und Zeit hat, kommt einfach schon um 9:30 zum Kaufhaus.

BUNDjugend Gießen
Tel.: 0641-58775870

bundjugend.giessen@mail.de

14. September 2018

Newsletter September 2018

Neues und Interessantes für Freunde und Freundinnen der Erde vom BUND Kreisverband Gießen.

mehr

24. August 2018

Großes Interesse an Radtour durch die Wieseckaue von BUND Gießen und ADFC

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Kreisverband Gießen hatte für Samstag, den 18.8. zu einer Rad-Exkursion zum Thema „Radtour durch Gießens Auenlandschaften“ gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club  (ADFC) Gießen eingeladen.

Etwa 25 Interessent*innen folgten der Einladung ... mehr

22. August 2018

BUND - Forderungen zur Landtagswahl in Hessen am 28.10.2018

Der BUND Landesverband hat folgende Forderungen zur Landtagswahl  in Hessen am 28.10.2018 formuliert:

1. Nachhaltige Entwicklung forcieren
2. Klimaschutzplan 2.0 verabschieden und Energiewende voranbringen
3. Einstieg in die Verkehrswende jetzt beginnen
4. Landwirtschaftspolitik ökologisch ausrichten
5. Flächenneuversiegelung drastisch vermindern
6. Wasser schützen
7. Wald schützen
8., 9. Fehlplanungen am Frankfurter Flughafen und am 9. Flughafen Kassel Calden rückgängig machen
10. Aktive Naturschutzpolitik betreiben

alle Forderungen mit konkreten Vorschlägen hier zum Nachlesen

Die Landesdelegiertentagung des BUND Hessen hat am 14.4.2018 zwei zentrale Ziele für die nächste Landesregierung formuliert: Klima schützen - Biodiversität erhalten!

Den Beschluß hier nachlesen

16. August 2018

Newsletter August 2018

Neues und Interessantes für Freunde und Freundinnen der Erde vom BUND Kreisverband Gießen.

mehr

EU-Agrarpolitik einfach erklärt

Die Broschüre erläutert übersichtlich und knapp die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik – kurz GAP –die großen Einfluss auf unsere Natur und Umwelt hat - vom Insektensterben über Artenschwund bis hin zu Grundwasserqualität hängt vieles mit der Subventionspolitik der EU zusammen.

Hier eine gut verständliche Einführung für den Normalverbraucher.

13. August 2018

Jahresbericht 2017 des BUND Bundesverbands

hier online lesen oder downloaden

26. Juli 2018

Initiative Bürger für Boden kämpft im Wölfersheim gegen Flächenverbrauch

Aktuelle BI - Aktivitäten

Welches Ziel verfolgt die Bürgerinitiative?
„Bürger für Boden“ möchte informieren, aufklären und sensibilisieren.

mehr zur BI

Es ist noch nicht zu spät!

Auch wenn in Wölfersheim der Eindruck erweckt wird, dass „REWE schon gelaufen“ sei: Noch ist offen, ob das Projekt genehmigt wird. Die Klage des BUND richtet sich zunächst gegen die Erlaubnis des RP für den Regionalverband, den Flächennutzungsplan zu ändern.

mehr zum Projekt

Zur Unterstützung der Klage gegen die Zielabweichung vom Regionalplan Südhessen hoffen der BUND Landesverband Hessen e.V., der die Klage führt, und das Aktionsbündnis Bodenschutz Wetterau sehr auf Ihre Unterstützung mit einer Spende:

 

Spendenkonto: BUND Landesverbandes Hessen

IBAN: DE69 4306 0967 8013 6150 00

Stichwort: Bodenschutz Wetterau

17. Juli 2018

Newsletter Juli 2018

Neues und Interessantes für Freunde und Freundinnen der Erde vom BUND Kreisverband Gießen.

mehr

24. Mai 2018

Datenschutzhinweise

Die geltenden Datenschutzvorschriften, insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz, verpflichten uns zum ordnungsgemäßen und zweckgebundenen Umgang mit Daten der Nutzer*innen unseres Internetauftritts.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zur Datenverarbeitung nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) durch den BUND Landesverband Hessen e.V.

DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE

Diese Datenschutzhinweise beschreiben die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung der Websites des BUND Kreisverbands Gießen einschließlich der mobilen Applikationen (unsere „Apps“). Sie erläutert auch die Wahlmöglichkeiten, die Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben („Ihre Rechte“) und wie Sie uns kontaktieren können.

21. März 2018

Pflanzen für Wildbienen

Blütenreiche Ansaatmischung

Blütenbesuchende Insekten sind vom frühen Frühjahr bis zum späten Herbst aktiv. Doch nicht immer finden sie in dieser Zeit geeignete Blüten. Besonders außerhalb des Sommers kann es für sie zu "Engpässen" kommen.

Dem lässt sich entgegenwirken, indem auf dem Balkon, im Garten oder im öffentlichen Grün Pflanzen wachsen, die für ein kontinuierliches Blütenangebot sorgen.

BUND-Broschüre mit
bienenfreundlicher Pflanzenauswahl: download



  • Mitglied werden
  • Online spenden
Suche